Unsere Stiftungsfamilie im Porträt

In diesem neuen Format möchten wir Ihnen gerne unsere Stiftungsfamilie näher vorstellen.

Seit rund 14 Jahren gibt es jetzt die Stiftung Chirurgie TU München und sie hat viele bedeutende Unterstützerinnen und Unterstützer.

Hierzu gehören nicht nur die Stiftungsorgane wie Stiftungskurator/in, Vorstandsmitglied oder Vorstandsvorsitzende/r, von Anfang an gab es eine breite Unterstützung durch Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige. Auch sind wir stolz auf die großartigen Unternehmerinnen und Unternehmer, die unsere Arbeit tatkräftig durch Sachspenden und der kostenfreien Zur-Verfügung-Stellung Ihres Knowhows nach vorne bringen.

Ohne die wunderbaren Künstlerinnen und Künstler gäbe es keine Ars et Sanitas-Ausstellungen und keine Vernissagen, die uns immer wieder persönlich aufs Neue verbinden. Ein Herzstück sind in jedem Fall unsere Stiftungsbotschafter/innen, die sich sprichwörtlich mit vollem Herzblut für unsere gute Sache einsetzen.

Lernen Sie uns und unseren Anspruch, Gutes zu tun noch besser kennen.

Zum Interview

mit Stiftungsvorstand Richard Quaas, Stadtrat a.D.

Zum Interview

mit Unternehmer Gökhan Sargut